Kapitalanlagen

Der Kauf einer Immobilie kann das Fundament Ihrer privaten Altersvorsorge sein. Regelmäßige Einkommen in Form von Mieteinnahmen, eine Wertentwicklung, die von den Kapitalmärkten vergleichsweise unabhängig ist und in Abhängigkeit vom einzelnen Objekt gute bis sehr gute Renditeaussichten. Durch die Investition in eine Immobilie gewinnen Sie ein Stück Unabhängigkeit von den gesetzlichen Reformen zur Altersvorsorge.
Wir unterstützen und beraten Investoren und Kapitalanleger bei der Auswahl geeigneter Liegenschaften. Und wir finden auch die auf Ihre persönliche Situation zugeschnittene Lösung.

 

Pflegeimmobilien als Kapitalanlage

Kapitalerhalt und Inflationsschutz sind bei einer Investition in Pflegeimmobilien sogar staatlich garantiert.

Vorteile einer Kapitalanlage in Pflegeimmobilien:

  • Staatlich gesicherter und vereinbarter Mietfluss
  • Steuervorteile zusätzlich sichern
  • Historisch, niedriges Zinsniveau mit den besten Perspektiven
  • Sicherheit und Rendite im Einklang
  • Absolute Unabhängigkeit von Finanzmärkten und Börsen
  • Einnahmensicherheit durch langjährige Mietverträge von bis zu 29 Jahren
  • Bis 6 % jährliche Mietrendite (Kaufpreis in Relation zur vereinbarten Miete p.a) bei monatl. Auszahlung der Miete
  • Inflationsschutz durch vertragliche Mietindexierungen über die gesamte Laufzeit des Mietvertrages
  • Bonitätsstarke und äußerst erfahrene Betreiber mit mehr als 25 Jahren Erfahrung
  • Investition durch das Grundbuch abgesichert / keine Fondsbeteilung
  • Voller Hinterbliebenenschutz ohne Zusatzkosten
  • Investment mit 100% Kapitalerhalt
  • 100% Finanzierung der Pflegeimmobilie möglich
  • Kein Entwertungsrisiko durch Indexierung der Miete
  • Reine Sachwertanlage mit hoher Wertstabilität und Wertzuwachschance
  • Bleiben Sie flexibel : Sie können jederzeit die Immobilie vererben , verschenken und veräußern
  • Vorbelegungsrecht bei sämtlichen Heimplätzen einer Betreibergruppe

Eine Investition in eine Pflegeimmobilie zählt zu den sichersten Geldanlagen überhaupt, denn die staatlichen Sozialversicherungsträger garantieren  die Zahlung an den Pflegeheimbetreiber über einen Versorgungsvertrag nach § 72 SGB XI und damit die Mietzahlung, wenn der zu pflegende Bewohner nicht über hinreichende Einkünfte verfügen sollte.

Die Pflegeimmobilie als Kapitalanlage vereint zwei Märkte in einem Produkt. Zum einen investieren Sie in einen inflationsgeschützten Sachwert, der am richtigen Standort und bei laufender Instandhaltung einen langfristigen Wertzuwachs verspricht. Zum anderen profitieren Sie durch das Investment in Sozialimmobilien vom Wachstumsmarkt Nr. 1 in Deutschland; dem demographischen Wandel.

 

Berechnungsbeispiel:
Kauf einer Rendite-Immobilie als Kapitalanlage

Objektdaten

 

Kaufpreis

99.645,- €

Grunderwerbsteuer

3.488,- €

Notar- und Grundbuchkosten

1.495,- €

Gesamtanschaffungskosten

 104.628,- €

   

 

Finanzierungsdaten

 

Eigenkapital (angenommen)

5000,- € 

Zinsatz

3,7 % 

Tilgungssatz*

2,0 % 

Darlehn

99.628,- € 

jährlicher Aufwand für Darlehn

5.679,- €

   

 

Ergebnis im ersten Wirtschaftsjahr

 

Mieteinahmen jährlich

5.480,- €

Zinsen und Tilgung

5.679,-  €

Nebenkosten (Verwaltung Sonder- und Gemeinschaftseigentum)

360,- €

Instandhaltung (2,- € je qm p.a.)

101,-€

Steuererstattung (bei ca. 50.000,€ zu versteuerndem Jahres-EK)

308,- € 

Gesamtergebnis p.a.

-352,- € 

 Ihr Eigenaufwand im Monat**

29,33 € 

*Das Beispiel geht von einer Tilgung von anfänglich 2 % aus. Ausgehend vom aktuellen Zinsniveau beträgt die Gesamtlaufzeit dann rd. 30 Jahre. Die Finanzierungslaufzeit kann deutlich reduziert werden, wenn höhere Zuzahlungen oder mehr Eigenkapital zu Beginn eingebracht wird.

** Häufig können auch bestehende Sparverträge (Lebensversicherungen, Bausparverträge, etc.) zur Tilgung herangezogen werden, sodass im Ergebnis kein zusätzlicher Eigenaufwand entsteht.

Fordern Sie jetzt kostenlos Ihr kostenloses Angebot samt Berechnungsbeispiel an.

 

Denkmalschutz Immobilien

Mit Denkmalimmobilien Steuern sparen!

Profitieren Sie von den attraktiven, gesetzlich garantierten Steuervorteilen bei Denkmalschutz Immobilien.

  • Sie erhalten bis zu 30% des Kaufpreises vom Finanzamt zurück!
  • Abgeltungssteuerfrei
  • Abschreibungen von bis zu 80% des Kaufpreises möglich!
  • Gewinne nach 10 Jahren steuerfrei!
  • oftmals zinsgünstige Finanzierung durch die KfW-Bank möglich!

 

Renditeimmobilien

Renditeimmobilien erhalten ihren Namen durch die besonders hohen Gewinne, die mit der Immobilie erzielt werden können. Die Gewinne bzw. die Renditen sind der jährlich prozentuale Ertrag des Investments und setzen sich größtenteils aus Mieteinnahmen und der Wertsteigerung des Objekts zusammen.Mit Renditeimmobilien genießen Sie also hohe Renditen, steuerliche Vorteile und eine inflationsgeschützte Wertsteigerung. Durch diese finanzielle Unterstützung ist es ein Leichtes, ein Vermögen aufzubauen!

 

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin einfach unter der Telefonnummer +49 (0)4402- 51562-16 oder verwenden Sie unser Kontaktformular

 

 

zum Kontaktformular

Nach oben